Zitronenrolle

8 Beiträge / 0 new
Letzter Beitrag
Coffeetogo
Bild des Benutzers Coffeetogo
Zitronenrolle

Rezept folt in Kürze... demnächst... bald... kurzfristig... Kiss 2

Nichtraucher seit 20. April 2021 Blum 3 Blum 3

Coffeetogo
Bild des Benutzers Coffeetogo
folgt... soll es natürlich

folgt... soll es natürlich heißen...

Nichtraucher seit 20. April 2021 Blum 3 Blum 3

josefine
Bild des Benutzers josefine
 

 

Du setzt mich hier unter Druck ... UFF!   Dash 1

Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.

Josefines Welt

Coffeetogo
Bild des Benutzers Coffeetogo
Lass Dir Zeit... hat sowieso

Lass Dir Zeit... hat sowieso zu viele Kalorien und ich glaube ich würde ne ganze Rolle auf einmal verdrücken... Shok

Nichtraucher seit 20. April 2021 Blum 3 Blum 3

josefine
Bild des Benutzers josefine
 

 

Sooooo ... Ich habe das Rezept mit dem Mobiltelefon geknipst ... et voila:

 

Zitronenrolle mit Soll-Bruchstelle              - Createt bei Josefine

 

Zutaten:

6 Eier / 150 g Mehl / 280 g Zucker / 1 TL Backpulver / 500 ml frische Sahne / 5 EL Zitronensaft / 2 EL Zitronenschale ( Bitte Bio-Zitronen ! ) / 2 EL Puderzucker ( Wenn der Riss zu groß ist geht auch mehr ... es geht immer mehr ! ) / 3 Päckchen Sahnesteif ( oder, wenn's beliebt, gerne auch Speisstärke )

 

Den Backofen auf 150 °C ( Umluft ) vorheizen.

Eier trennen. Eiweiß mit 5 EL heißem Wasser steif schlagen. 180 g Zucker einrieseln lassen und weiter schlagen, bis er sich gelöst hat. Eigelbe dazugeben. Mehl mit Backpulver mischen und unterheben.

Den Teig auf ein - mit Backpapier ausgelegtes - Backblech streichen und ca. 12 - 15 Minuten backen.

Ein Trockentuch ( Geschirrtuch ) mit Zucker bestreuen, Biskuit darauf stürzen, Backpapier abziehen und eng zusammenrollen. Auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit Sahne mit Sahnesteif, Zitronensaft und -Schale steif schlagen. Dabei den restlichen Zucker einrieseln lassen. Die  Zitronensahne auf den erkalteten, wieder aufgerollten Biskuit streichen.

Mit Hilfe des Tuches den Biskuit erneut aufrollen und anschließen mit Puder-Zucker bestreuen.

Mindestens eine Stunde kalt stellen.

 

 

Lasst es euch schmecken !!!  Smile

 

Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.

Josefines Welt

Coffeetogo
Bild des Benutzers Coffeetogo
Danke, danke, danke! Eine

Danke, danke, danke! Eine Frage noch: Den Zitronensaft gibt man erst in die Sahne, wenn Sie schön steif geschlagen ist, oder? Muss man aufpassen, dass die Sahne nicht gerinnt?

Nichtraucher seit 20. April 2021 Blum 3 Blum 3

josefine
Bild des Benutzers josefine
 

 

Sahne, Sahnesteif, Zitronensaft und Zitronenschale in eine Schüssel und zusammen schlagen. Den Zucker immer Körnchenweise beim schlagen mit dazugeben. Das ist nicht so feste, wie wenn Du ausschließlich Sahne festschlägst. So eher die cremige Konsistenz. Wird aber im Kühlshrank schnittfest. Versprochen!

Geronnen ist mir noch nix. Da habe ich keine Erfahrungswerte. Ich weiß nur, wenn der Biskuit noch nicht KALT ist, dann wird die Zitronensahne flüssig und das sieht a) ekelig aus b) kann die Sahne sauer werden und c) hilft dann auch kein Puderzucker mehr.

         Smile

Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.

Josefines Welt

Punky41
Bild des Benutzers Punky41
Lecker...

Lecker...

...die ganzen Sachen hier. Smile

Hier muss ich mich mal in Ruhe umschauen. Kochen ist auch schöne Beschäftigungstherapie.

 
 
Rauchfrei seit 25.11.2019

 

Zum Luftholen muss man niemanden schicken!