Rauchen aufhören was kommt auf mich zu

12 Beiträge / 0 new
Letzter Beitrag
mark-labs
Rauchen aufhören was kommt auf mich zu

Hallo!
Was kommt eigentlich auf mich zu wenn ich Rauchen aufhören möchte? Naja was kommt dann wenn ich nicht rauchen würde ! Nebenwirkungen ect also Allgemein würd ich es gerne wissen!

Ich verwende am Freitag Nicorette und am Freitag möchte ich aufhören...!!

Und wollte auch fragen wielang man eigentlich Nicorette Inhalierstift verwenden müsste?
3 6 12 Monate ?
Ich will das nicht halt ganzes Leben lang nehmen

lg mark

Spezialist
:?: :shock: :roll:

:?: :shock: :roll:

Ein besseres rauchfreies restliches Leben kommt wohl auf dich zu Dirol Naja, also wenn du es "Allgemein" wissen willst solltest du es vielleicht mal LESEN - Steht alles hier im Forum BiggrinWink

Viel Erfolg!

LG Harald

Letzter Giftstängel am 12.2.08 um 22:00 Uhr!

RudJnssn
Bild des Benutzers RudJnssn
[url=http://www.nicorette.de

[url=http://www.nicorette.de/nicorette-produkte/inhaler.aspx]Nicorette Inhaler[/url] Also da schaust du dich mal auf der Nicoretteseite um, da stehen viele Infos zum Produkt.

Zu den allgemeinen Auswirkungen des Nichtrauchausstieges kann ich dir auch etwas sagen.

Die ersten Tage hast du halt viele Lungenschmachter (Gier eine Rauchen zu wollen), dies soll ja der Inhaler dämpfen. Da ist das Beste sich viel abzulenken, viel Trinken (Wasser), viel essen (am Besten kalorienarm), spazieren gehen, alles halt was dich vom Gedanken zu rauchen ablenken kann, Kaugummi kauen.

Also bei mir war der körperliche Entzug nach 2 Tagen durch, ohne Hilfsmittel, danach war es nur noch ne Kopfsache, es kommt der Gedanke, immer mal wieder, du könntest ja mal eine Rauchen, in bestimmten Situationen, das wird sich im Laufe der Zeit geben.

Ansonsten viel Willen und Motivation, um die langstrecke zu schaffen.

Gruß Rudolf

ClappingRauchfrei seit 01.08.2021 11:12 Uhr Clapping

 

 

 

mark-labs
Ja leider find ich es nicht

Ja leider find ich es nicht auf der nicorette seite nicht wielange man inhalieren musd obm3 monate oder evt ist schade eigentlich

RudJnssn
Bild des Benutzers RudJnssn
Also klicke mal aud das

Also klicke mal aud das Flashbild auf die Fragestellungen dann läuft ein Filmchen ab, da wird gesagt wie genommen werden muss. Hasst du auf meinen Link geklickt, Nicorette Inhaler? Da ist eine Flashanimation, da stehen fragen die musst du anklicken.
Gruß Rudolf

ClappingRauchfrei seit 01.08.2021 11:12 Uhr Clapping

 

 

 

mark-labs
Wo ist beim Flash eien

Wo ist beim Flash eien Fragestellung?
Sad

RudJnssn
Bild des Benutzers RudJnssn
:roll:

:roll:

[url]http://www.gidf.de/Nicorette%20Inhaler%20Anwendung[/url]

[url]http://www.engelapo.ch/medis/nicorette.htm#Inhaler[/url]

Da oben unter dem Smiley Links anklicken. ^

Gruß Rudolf

ClappingRauchfrei seit 01.08.2021 11:12 Uhr Clapping

 

 

 

Neger Erwin
Vielleicht ist sowas wie eine

Vielleicht ist sowas wie eine Entwöhnhilfe gar nicht unbedingt nötig.

Wieviel hast du denn überhaupt geraucht?

hätte ich
für jedes hätte ich
jedesmal
nur fünfzig Cent gekriegt...

mark-labs
1-2 Packerl am Tag!

1-2 Packerl am Tag!

Aber eine Frage hätte ich zu dem Nicorette Inhalierstift drinnen ist ja eigentlich auch Nikotin, ist das gleiche Nikotin eigentlich was in einer Zigarette drinnen auch wäre?

Oder eine Täuschung Nikotin was nicht gleich sit wie bei einer Zigarette,das der Körper glaubt das er einen Nikotin hätte, obwohl das es nicht stimmt?

RudJnssn
Bild des Benutzers RudJnssn
Es ist natürlich ganz

Es ist natürlich ganz normales Nikotin drin, was auch in der Zigarette drin ist, nur du bekommst im Gegensatz zur Zigarette die anderen 2000 Giftstoffe nicht. Es soll dir halt den Entzug erleichtern, ausserdem ist das Nikotin, etwas weniger als wenn du rauchst, du erlebst also auch schon auf der höchsten Dosis einen Entzug, aber nicht so schlimm, als wenn du ganz die Nikotinzufuhr sofort beendest.

Also ich las was von 6 bis 8 Kapseln pro Tag, 42 sind in einer Packung, also kommst du so eine Woche hin, mit einer Packung. Dann sollst du allmählich die Kapseln verringern, wenn du das kannst und nach 12 Wochen auf Null sein.

Also es lindert den Entzug.

Also gut, wäre auch hier ein Tagebuch zu schreiben, über deinen Entzug, weil das körperliche eine Sache ist, aber der Kopf natürlich auch noch überzeugt sein will, ausserdem bekommt man da Hilfen, da liest immer mal jemand, falls es mal juckt. Ausserdem wird man da auch schön motiviert.

Gruß Rudolf

ClappingRauchfrei seit 01.08.2021 11:12 Uhr Clapping

 

 

 

mark-labs
Was muss ich eigentlich in

Was muss ich eigentlich in ein Tagebuch reinschreiben? Rauchertagebuch meine ich Smile

Heute habe ich daweil keine geraucht seit ich munter bin

Wann werde ich merken das meine Verdauung wieder normal sein wird?

lg mark

Seiten