Für Freunde des Eintopfs

3 Beiträge / 0 new
Letzter Beitrag
mrs.rumpel
Für Freunde des Eintopfs

Ich liebe Eintöpfe, weil ich davon wesentlich besser satt werde als von einer Suppe. Außerdem kann man sie so schön vorkochen.
Die folgende Menge reicht bei uns locker für zwei Tage ( wir sind drei Personen, die ordentlich futtern, also gegebenenfalls kleinere Mengen nehmen Wink ) Ergibt ungefähr nen 5 L Kochtopf voll.

[b:1d3c4d9d09]Bohnentopf[/b:1d3c4d9d09]

Zutaten:

1 große Dose weiße Bohnen
1 große Dose Kidneybohnen
1 großes Glas Brechbohnen
2 Dosen Tomaten in Stücke (Pizzatomaten)
1 Packung Tomatenpüree
600 g Hackfleisch gemischt
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Das Hackfleisch anbraten, dann die Pizzatomaten und das Püree zugeben. Die Bohnen abtropfen lassen und dann auch zugeben. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag kann auch Chili zugeben.

[b:1d3c4d9d09]Möhren-Kartoffel-Eintopf[/b:1d3c4d9d09]

Zutaten:

1,5 kg Möhren
1 kg Kartoffeln
1 Pck. Cabanossi oder Rauchenden
ca. 400 g Kassler (nur das Fleisch)
gekörnte Gemüsebrühe
Petersilie

Zubereitung:

Möhren und Kartoffeln schälen und anschließend die Möhren in Scheiben und die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. Die Cabanossi in Scheibchen schneiden und das Kassler in mittelgroße Stücke würfeln.
Das Fleisch auf einer hohen Stufe "anbraten" anschließend die Möhren zugeben und mit ca. 1L Wasser auffüllen. Die entsprechende Menge Gemüsebrühe zugeben und das ganze köcheln lassen, bis die Möhren gar sind (können also noch Biss haben Wink ) Während die Möhren vor sich hin köcheln, koche ich die Kartoffeln in einen separaten Topf (die Kartoffeln geben mir zuviel Stärke ans Wasser ab, deswegen mag ich sie nich zusammen mit den Möhren kochen...ich gebe übrigens auch gekörnte Brühe ins Kochwasser).
Wenn die Möhren gar sind, dann gibt man die Kartoffeln dazu, schmeckt das ganze nochmal mit Brühe ab und vor dem Servieren streut man VIEL Petersilie über den Eintopf.
Die Petersilie ist wichtig, denn sie gibt dem ganzen den "letzten Pfiff".

Vielleicht konnte ich ja dem ein oder anderen eine Freude mit den Rezepten machen.
Biggrin

[url=http://www.ohnerauchen.de/forum/ftopic3897.html]mrs.rumpels Kopf-Wirr-Warr[/url]
NMR seit 20.08.08

Nette
Bild des Benutzers Nette
Der Bohnentopf hört sich echt

Der Bohnentopf hört sich echt klasse an. Den werd ich mal probieren...ähm..Da kann man sicher ordentlich Lüftchen lassen dann, oder? Ich werd es ausprobieren im Urlaub, wenn ich nicht arbeiten muss LolLolWink

 [url=http://www.rauchfrei.x-pressive.com/][img]http://www.rauchfrei.x-pressiv...

20.11.2011  - der neue Start ! Für immer, wie ich wirklich hoffe !!!!!

mrs.rumpel
Hah

Hah Lol

den Eintopf gibts bei mir auch immer am Wochenende, bzw. wenn am nächsten Tag nichts Wichtiges anliegt Wink
Aber er ist wirklich lecker
Biggrin

[url=http://www.ohnerauchen.de/forum/ftopic3897.html]mrs.rumpels Kopf-Wirr-Warr[/url]
NMR seit 20.08.08