Krasser Tag

9 Beiträge / 0 new
Letzter Beitrag
Axel F.
Bild des Benutzers Axel F.
Krasser Tag

Hi, jetzt muss ich mich doch auch mal anmelden und rummobbern, weil, ist halt nicht so gut gelaufen heute. Ne, eigentlich schon gestern. Die beste meiner Ehegattinnen hat miese Laune. Aber so richtig. Und keiner wess, warum. Aus heiterem Himmel am rumbruellen, nichts ist richtig und tja, da bin ich mit dem Latein am Ende, also Schleichfahrt angesagt und abtauchen. Heute das Periskop ausgefahren, fein, die Stimmung ist besser, gerade einen gemeinsamen Spaziergang gemacht. Stimmungsschwankungen sind beim Rauchstopp nicht ungewöhnlich, aber krass ist es schon. Weil ich bin ja derjenige, der jetzt 17 Tage ohne und so, also, ich hab mal aufgehört mit der Qualmerei. Bringt mich ja nicht ins Vorne.

Angemeldet einfach deshalb, weil noch starke Probleme im Büro. Der Qualm aus dem Lager schleicht sich über den Tag ins Büro. Ich merk so richtig, wie alle Sinne geschärft auf Jagd nach einem Molekül von dem Zeug, also dieser Substanz, deren Namen man besser nicht erwaehnt, sind. Das nervt.

Und nein, ich schnorr mir keine...

Dann lieber Tagebücher lesen, weil, arbeiten funktioniert auch nicht. Also etwas schreiben, das lenkt ab.

Gruss aus der Provinz

Axel

17.10.21 - Zigaretten alle. Was nun?Scratch one-s head

Axel F.
Bild des Benutzers Axel F.
Ach ja, vorstellen.

Ach ja, vorstellen.

Ich bin m. Nichtraucher, glücklich verbandelt und zwei Kinder (schon groß, die Kleinen).

Mein Lieblingsbuch: Stephen King "Shining"

Und ja, Kollege ist gerade rausgegangen zum Quarzen und ich darf im Büro sitzen bleiben...Bomb

17.10.21 - Zigaretten alle. Was nun?Scratch one-s head

Faniefen
Bild des Benutzers Faniefen
Hi Axel F.

Hi Axel F.

Herzlich willkommen hier im Forum und super, dass du dich ja schon entschieden hast, nicht mehr zu Rauchen.

Habe deinen Eintrag aber durch Zufall gefunden. Normalerweise schau' ich nur bei den Tagebüchern rein und ich fürchte, dass geht vielen anderen Mitgliedern hier auch so.

Habe mal nachgerechnet: hast du am 18.10. aufgehört?

Komm' doch einfach dort rein, dann bekommst du sicher auch mehr Antworten. Wink

Ganz liebe Grüße,
Faniefen

Das Leben währt nur kurze Zeit, danach erfolgt die Ewigkeit. Preved
NMR seit 09.12.2020

 

Axel F.
Bild des Benutzers Axel F.
Oh, dankeschön, ja, so ein

Oh, dankeschön, ja, so ein Tagebuch werde ich wohl noch angehen, die nächste Zeit.

Die letzte war am 17.10. um genau zu sein, Montag ging es ab in den Urlaub, erst nach Köln, dann NL an die Küste und da dort alles Nichtraucher sind, wollte ich mir den Stress mit den Kippen sparen.

War auch ganz entspannt alles. Anders als sonst. Bin daher vorsichtig zuversichtlich.  Smile

So, jetzt erstmal ein Käffchen und eine Prise Frischluft...

 

17.10.21 - Zigaretten alle. Was nun?Scratch one-s head

Axel F.
Bild des Benutzers Axel F.
Der Horror nimmt kein Ende..

 

 

 

Fool

Hoffentlich ist bald Wochenende

17.10.21 - Zigaretten alle. Was nun?Scratch one-s head

Punky41
Bild des Benutzers Punky41
Hallo Axel !

Hallo Axel !

Herzlich willkommen ! Dirol

Tja du bist voll drin. Nächsten Samstag dann einen Monat ohne Rauchen oder ? Das ist doch schon mal ne Leistung die sich sehen lassen kann. Good

Dennoch, das ist einfach noch fragil. Ich hatte das in einigen Tagebüchern hier schon geschrieben: Rauchen aufhören ist scheiße, gemein, sehr schwer und tut weh. Ich saß abends jammernd zuhause und sah keinen Sinn mehr in meinem Feierabend und mein Gegenüber fand ich lasse mich hängen und so schlimm könne das jetzt wohl nicht sein und er könne ja auch nichts dafür. Klar dass da Streit vorprogrammiert war. Ich habe also 0,0 Unterstützung erfahren wo ich sie am meisten gebraucht hätte. Ich habe mich alleine durchgebissen. Mit ner App. Ja so ist das Leben. Da fragt vorher keiner ob dir jetzt gerade vielleicht die schlechte Laune deiner Frau recht ist oder obs doch lieber erst nächste Woche besser wäre. 

Jetzt allerdings bekomme ich überall zu hören "oh mann krass wie du das durchziehst. Ich möchte auch wieder aufhören....usw. alle sind jetzt kleinlaut geworden"

Das Leben zieht sein Ding durch und wenn du dann wieder rauchst dann tut es auch keinem Leid. Darfst dir höchstens anhören "ach ja haste nicht geschafft aber ich kann auch nix dafür" Ja dafür möchte keiner verantwortlich sein. Nea

Tu was um dich zu motivieren. Ausserdem ist mir folgender Satz aufgefallen "Kollege ist zum Rauchen rausgegangen und ich "darf" hier sitzen bleiben".....

....versuch mal den Gedanken zu verändern. Niemand zwingt dich zum Nichtrauchen. Du hast aufgehört weil du es nicht mehr wolltest und infolgedessen möchstest du nicht mehr rausgehen zum rauchen.  Der Kollege muss raus weil alles in ihm nach einer Kippe schreit. Wenn du weiter durchhälst dann werden dich andere beneiden.

Wie wäre es mit nem Tagebuch hier ? 

Punky Dirol

 

 
 
Rauchfrei seit 21.02.2021

 

Zum Luftholen muss man niemanden schicken!

Axel F.
Bild des Benutzers Axel F.
Yep, danke für die Ansprache

Yep, danke für die Ansprache. Rückblickend ist es ja gar nicht schlimm, soweit, es fehlt ja nichts und ich bin gesund. Es nervt einfach gewaltig, wenn da oben in der Schaltzentrale 24/7 lose Enden zusammen geknüpft werden, Gedankenschrott vom Feinsten.
Lesen in den Tagebüchern hilft. Danke an Euch, die Ihr am Ball bleibt und uns Aufhoerern in die Spur helft.
Sobald mir ein passender Titel einfällt, mach ich auch ein Tagebuch auf.

So, geht schon besser, ich mach noch einen langen Spaziergang.

17.10.21 - Zigaretten alle. Was nun?Scratch one-s head

josefine
Bild des Benutzers josefine
 

 

Hallo Axel F. und WILLKOMMEN hier im Forum - auch von mir !    Yes 3

Es geht Dir nicht schlecht, weil Du nicht mehr rauchst. Es geht Dir schlecht, weil Du mal geraucht hast.

Tagebuch wär' toll. Habe Dich hier eher durch Zufall "gefunden". Aber egal: Hauptsache, Du bist da und bleibst dabei.

Ich habe in den ersten Monaten die ganze Welt gehasst. Jeder, wirklich jeder "durfte" rauchen, nur ich nicht. Wie denkt doch der Raucher so subtil? Und: Steht das "F" hinter Deinem Namen als Metapher? Musste direkt an "Die Kinder vom Bahnhof Zoo" denken.

             Biggrin     Josefine

Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.

Josefines Welt

Teepott
Bild des Benutzers Teepott
ah hier bist du... hab dich

ah hier bist du... hab dich in irgendem tagebuch gelesen und dacht " hu? kenn ich gar nicht!" , dann kam was von neuaufhörern oder nuemitglieder hier im forum und es hat tatsächlich bis eben gedauert bis ich den zusammenhang kapiert hab. also, ich weiß nicht was schlimmer is: nicht mehr bis 3 zählen können ohne den faden dabei zu verlieren oder miese laune mit wutklumpen im bauch. beides kenn ich zur genüge...

grüß dich!

titel vom tagebuch: wie wärs mit Gedankenschrott vom Feinsten.

titel is unwichtig. wichtig ist, dass du deinen gedanken freien lauf lassen kannst. mach ich  auch grade und 1 monat kommt mir echt wahnsinnig viel vor. grade, kurz vor tag 5. 

ich hab schonmal länger nicht geraucht und bin hier seit 2005 mitglied. gibt noch einige von uns langzeitkandidaten, doch ich bin die einzige, die nach 10+ jahren wieder angefangen hat. also , du packst das!

wenns mir n bissichen mies geht, denk ich immmer " du rauchst nicht mehr!" und dann grins ich. versuchs mal, dieser gedanke ist der anti trübe tassen stimmungmacher. ok, es is auch super wenn der kollege bei minusgraden rausgeht und du die füßé richtung heizugn steckst, doch das dauert noch. also deshalb: ich rauch nicht mehr .... uuuuuuuuuuuuuuuuuuund.... grinsen... Smile