Ist hier noch wer....?

24 Beiträge / 0 new
Letzter Beitrag
Wiesentau
Montag Stichtag

[color=violet:825ec419d0]Hallo Rike, am Montagmorgen hab ich meinen Termin gesetzt, ich höre dann auf, mach doch mit. Wir können uns dann immer berichten wo wir dran sind und uns gegenseitig unterstützen. Komm lass dich nicht hängen, lese meine Beiträge, dann weisst du wie schwer es für mich wird. Das selbe gilt auch für Dark Knight, am Montag gibt es kein zurück wer diese Gruppe mitgründet. BiggrinBiggrinWink [b:825ec419d0][/color:825ec419d0][/b:825ec419d0]

ERiC
hat bei mir ohne termin

Hi,
bei mir waren eines Mittags die Zigaretten alle. :shock:

Ich dachte:" wenn du dir jetzt keine holst..."

War vor 4 Wochen, bin seitdem clean Biggrin

Wiesentau
[b:0b80457cb6][color=violet

[b:0b80457cb6][color=violet:0b80457cb6]ERIC - Das nenne ich Charakterstärke, ich wünsche Dir jedenfalls, dass du weiterhin clean bleibst ohne grosse Versuchungen. Aber es stimmt, manchmal sind diese spontanen "Lichtblicke" die Besten. Weiter so! Biggrin [/color:0b80457cb6][/b:0b80457cb6]

DarkKnight
Warum meldet sich denn keiner

Warum meldet sich denn keiner mehr hier ?
Ich rauche noch immer, aber die Begeisterung hat stark nachgelassen nachdem die Grippe mir anscheinend zeigt wie Zigaretten wirklich schmecken.
Das Komische dabei ist ja das ich trotzdem noch immer rauche. Aber das Verlangen lässt immer mehr nach.
Mittlerweile können Stunden vergehen ohne das ich ans rauchen denken muss.

Wie siehts bei euch aus ?

Axel
Ich hab mich damals, wo ich

Ich hab mich damals, wo ich noch geraucht habe, nicht mal von einer Erkältung oder sonstwas abhalten lassen.
Im Prinzip spielt sich die ganze "Sucht" nur im Kopf ab, die körperliche Sucht ist nach ca. 1 Woche vorbei, wobei es zu Agressionen, Unlust, Konzentrationsstörungen bis hin zu Schweißausbrüchen kommen kann, aber nicht unbedingt muß !
War nun schließlich 23 Jahre Hochleistungsraucher !
Wie gesagt, nach ca. 1 Woche ist das meistens vorbei und der Körper ist quasi nikotinfrei Biggrin
Das schlimmst ist die "Gewohnheit" los zu werden, da scheitern die meisten. Viele bekommen regelrecht Panik nie wieder die geliebte Zigarette zu rauchen. So nach dem Essen, beim Bier, am PC usw...
Da muß man in den ersten Monaten sich etwas umstellen, ich hab dann viel Obst oder Salzstangen gefuttert oder Bonbons ohne Zucker gehen auch.
Nach ca. 1 Jahr hab ich die Kippen nicht mehr vermisst, nun muß man aber aufpassen und nicht nur mal so wieder eine rauchen, sowas geht meistens nicht gut.
Ich rauche seit ca. 2 Jahren nicht mehr und bin froh darüber.
Vor 2 Jahren habe ich auch meine Wohnung renoviert und die Wände sind noch genauso weiß wie am ersten Tag, sowas war zur meiner Raucherzeit unmöglich.
Dann bin ich 2 Wochen an die Nordsee gefahren und Urlaub gemacht, das tat den Lungen und auch mir so richtig gut.
Das Essen schmeckt auch viel besser (leider :roll: ).
Also, machs einfach ! :!:

rike
Los geht's!

soo, war ein paar Tage platt wegen Grippe und Fieber - das heißt meine ersten 87 Stunden ohne Kippen habe ich rum. Ich fange jetzt also nicht noch mal an, um Montag mit euch gemeinsam aufzuhören Wink

Super, dass hier so viele sind, lasst es uns echt gemeinsam durchziehen!!!
Ich hab auch Bammel, weil wir Sonntag hier ne Party haben, aber ich halte mir ständig vor, was mein Körper "jetzt schon" alles besser "kann" - riechen, schmecken, Nahrung verwerten, Hände und Füße angenehm warm machen...

Eine Frage hab ich aber noch an euch: Seid ihr alle Singels oder mit Nichtrauchern zusammen oder was? Bei mir lauert die Gefahr gleich um die Ecke auf dem Wohnzimmertisch. Nicht auszuhalten, aber man will ja auch nicht plötzlich selber zum militanten "Nichtraucher" mutieren, oder???

medio
Gefahr!

Bitte Deinen Partner, die Zigaretten nicht herumliegen zu lassen. Die Versuchung ist einfach zu groß. Das ist kein Zeichen, dass Du jetzt militant bist. Er muss, wenn er schon nicht selber aufhören möchte, Dich aber ein wenig unterstützen. Tut er das nicht, muss er sich den Vorwurf gefallen lassen, dass er gar nicht will das Du aufhörst. Das wäre übrigens ganz normal, und entspringt seiner Angst als das dazustehen, was er ist: ein Drogensüchtiger,

Silvi
Ich will immernoch!

Halli-hallo, hier bin ich nochmal! Und kann ganz stolz verkünden, daß ich seit Montag (03.03.,wie ich das auch vorhatte) nicht mehr geraucht habe! Es sind zwar erst vier Tage, aber ich freu mich trotzdem schon wie ein Schneekönig und bin stolz wie Oskar. Mir gehts nicht schlecht und ich bin nicht mies gelaunt oder so, aber das mit dem Essen ist schon so ´ne Sache, ich hab das Gefühl, ich bin nicht richtig satt, wenn ich als Nachtisch keine rauchen kann. Hoffe, das ändert sich noch... So, jetzt bin ich mal gespannt, ob mein Text da landet, wo er soll. Bin nicht so der Computerfreak und weiß nicht, ob ich das hier richtig mache. Mal schau´n.

DarkKnight
Text ist da

Text ist da Smile
Super das du dein Vorhaben in die Tat umgesetzt hast und dabei auch noch gute Laune hast.

rike
super silvi, ich lobe dich!

super silvi, ich lobe dich! Gutes Gefühl, oder? Ich bin schon ganz stolz
Biggrin
und, dark night, wie siehts inzwischen bei dir aus??? Hörst du jetzt endlich mit auf oder hast vielleicht schon?[color=darkblue:aa42808d10][/color:aa42808d10]

Seiten