Dick und fett

4 Beiträge / 0 new
Letzter Beitrag
Punky41
Bild des Benutzers Punky41
Dick und fett

Hallo Leute Bye

das Nichtrauchen ist toll und ich habe mir vorgenommen nie mehr zu rauchen.

Leider gerät meine Figur aus der Form, ich esse echt normal bekomme aber langsam Hüften wie eine Kuh Sorry 2 ich fühle mich gar nicht mehr wohl. Sportlich betätige ich mich 4x die Woche noch mehr bin ich nicht bereit zu machen Nea ich hab auch noch einen fulltime Job, ein paar Freunde und Haushalt.

Nur Salatblätter zählen, nein das bin ich ebenfalls nicht Nea es ist so schade denn ich hatte echt eine schöne Figur. Diese Problematik könnte mich ernsthaft in Gefahr bringen Dash 1

Ich werde diese Woche meinen Heilpraktiker bitten mir ein Mittelchen zu empfehlen dass meinen Stoffwechsel auf natürliche Weise puscht denn so geht es nicht weiter Acute Scratch one-s head

äh also selbst auf Klo Blush da ist immer so wenig....dabei esse ich so wie vorher, alles stockt. Unknw ich habe mal irgendwo einen Artikel darüber gelesen dass der Darm „mitraucht“ und vorübergehend beim Stopp dann ähnliche Kulturen bildet die auch bei Adipositas Patienten zu finden sind Scratch one-s head

Aber bitte nicht verwechseln, ich habe keine Verstopfung Sad

Also her mit den erprobten Tips....

Punky 

 
 
Rauchfrei seit 20.10.2018

 

Zum Luftholen muss man niemanden schicken!

Rockin' Chris
Bild des Benutzers Rockin' Chris
Ganz profan... der letzte

Ganz profan... der letzte Duschgang sollte ein kalter sein... da muss der Körper mehr Kalorien verbrennen, um sich wieder aufzuheizen...

Ähnliches gilt für scharfes Essen... (natürlich nur, wenn man es verträgt... nützt ja nix wenn man ein paar Stunden später Schmerzen im Unterbauch hat...).

Übertreibe es nicht mit Sport... fall lieber einmal mehr über deinen Mann her... glaub mir... der findet dich nachwievor begehrenswert und sexy und Männer findens auch sehr erregend, begehrt und verführt zu werden... (!)

Deine Kilos werden schwinden! Liebe Grüße & ROCK'N'ROLL

Chris

​If you like to gamble, I tell you I'm you man

​You win some, lose some, it's all the same to me

josefine
Bild des Benutzers josefine
 

 

Intervallfasten hat bei mir auch einige Kilos purzeln lassen. Und hat mir auch 5 Jahre kein zusätzliches Pfund mehr auf die Hüften gepackt. 

Leider hat es dann vor etwa einem 3/4 Jahr nicht mehr funktioniert, heißt, die Essphasen musste ich drastisch reduzieren, die Fastenphasen hochschrauben. Fazit: Unzufrieden und ständig Hunger.

Ich denke, liebe Punky, Du musst erstmal das nicht-mehr-rauchen auf die Kette kriegen und dann, wenn Zigaretten wirklich keine Rolle mehr spielen, Dein Gewicht als nächstes Projekt einplanen.

Mir ist es genauso gegangen. Aufgehört zu rauchen und zum Pummelchen geworden. Und dann natürlich gedacht, wenn ich wieder rauchen würde, wäre alles wieder gut. Kannst Du in den Anfängen meines Tagebuches nachlesen. Auch, was ich für Ratschläge bekommen habe - damals. Vielleicht ist ja was Verwertbares für Dich dabei. Denn rauchen ist KEINE Option!

Dir viel Geduld und eine liebe Umarmung.

Josefine

Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.

Josefines Welt

Punky41
Bild des Benutzers Punky41
Moin Leute,

Moin Leute,

@Chris, warum habe ich schon vorher einen Punkt auf deiner Empfehlungsliste GANZ SICHER erwartet ?? Lol

Ja kalt abduschen. Du hast recht. Leider bin ich eine Frierhippe. Ich hasse Kälte, Boah das wird mich übelst Überwindung kosten. Scharfes Essen ist bei mir schon immer auf dem Speiseplan. 

Fasten war auch noch nie meins Josefine Unknw​ immer Hunger, Kreislauf, fehlende Energie. Keinen Bock. Ich werde tatsächlich mal ein paar Seiten in den Tagebüchern zurückblättern und mal schauen was die Leute so alles empfohlen und getestet haben.

Geduld ist eben auch nicht meine Stärke....Eitelkeit dafür schon etwas mehr ausgeprägt. Pardon

Kiss 3

Punky

 
 
Rauchfrei seit 20.10.2018

 

Zum Luftholen muss man niemanden schicken!